Kleinkinderkino „Janosch – Oh wie schön ist Panama“, 1.8.2020, CINEWORLD Mainfrankenpark

Datum/Zeit
Date(s) - 01/08/2020
12:00

Veranstaltungsort
Cineworld

Kategorien


Der kleine Tiger und der kleine Bär sind die dicksten Freunde und bewohnen gemeinsam ein Häuschen am Fluss. Eines Tages finden sie eine Kiste mit der Aufschrift Panama und dem Geruch von Bananen…

Im CINEWORLD Mainfrankenpark gibt es am Samstag, 1. August, für Kleinkinder ab 0 Jahren „Oh, wie schön ist Panama“ zu erleben. Um 14 Uhr startet die erste Verfilmung des Klassikers von Janosch über den kleinen Tiger und den kleinen Bär und ihre Reise nach Panama.

Das Besondere beim Kleinkinderkino: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film.

Ein Land, in dem es so riecht, kann eigentlich nur das Paradies sein, vermuten der Bär und der Tiger, und begeben sich auf die lange Reise in die Ferne. Dabei treffen sie viele interessante Leute, erleben gefährliche Abenteuer und gewinnen die Erkenntnis, dass es zu Hause immer noch am schönsten ist.

Regisseur Martin Otevrel verfilmte das immer noch beliebte Kultbuch von Janosch aus dem Jahr 1978. Unter anderem leihen Til Schweiger, Dietmar Bär, Anke Engelke, Ralf Schmitz und Mirco Nontschew den Protagonisten ihre Stimmen.

Der Eintritt kostet 3 Euro pro Person, auch die Erwachsenen zahlen nur diesen Preis, wenn sie ein oder mehrere Kleinkinder dabei haben.

Infos und Karten können online platzgenau unter www.cineworld-main.de gekauft werden, aber auch im CINEWORLD selbst ist eine Ticketkasse geöffnet. Aktuelle Infos gibt es auch über facebook und Instagram (@cineworld.mainfrankenpark).