Ergreifender Film „Das zweite Leben des Monsieur Alain“   im Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark

Datum/Zeit
Date(s) - 10/10/2019
16:00

Veranstaltungsort
Cineworld

Kategorien


„Faszinierend, ergreifend, überwältigend“ urteilte das Le Figaro Magazine über den Film „Das zweite Leben des Monsieur Alain“. Alain ist ein Geschäftsmann, wie er im Buche steht: Stets beschäftigt, immer im Stress, arbeiten bis zur Erschöpfung und für Familie und Freunde ist kaum bis gar keine Zeit. Kleinere Schwäche- oder Ohnmachtsanfälle ignoriert Alain gekonnt – erst ein Schlaganfall holt den Manager eines Automobilkonzerns wieder auf den Boden der Tatsachen, da er sich danach in seinem Leben wieder komplett neu orientieren muss.

 

In seinem Film-Café zeigt das CINEWORD Mainfrankenpark die charmante und zu Herzen gehende Komödie „Das zweite Lebens des Monsieur Alain“ am Donnerstag, 10. Oktober, um 16 Uhr. Kaffee und leckeren Kuchen der

Kuchen- und Tortenmanufaktur Tortenglück aus Westheim serviert das Team des Restaurants OSKARs den Film-Café-Gästen bereits ab 15 Uhr.

 

„Das zweite Leben des Monsieur Alain“ basiert auf der Autobiogafie des französischen Konzernmanagers Christian Streiff, der darin die Folgen seines Schlaganfalls verarbeitet, Die charmante und zu Herzen gehende Komödie ist mit dem franzöischen Film- und Theaterstar und César-Gewinner Fabrice Luchini („Das Schmuckstück“  „Molière auf dem

Fahrrad“) sowie der César-nominierten Leila Bekhti in den Hauptrollen glänzend besetzt.

 

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

 

Inhalt „Das zweite Leben des Monsieur Alain“ Alain ist ein viel beschäftigter Unternehmer. Er ist der typische Workaholic aus der Top-Etage. Für Freizeit und Familie gibt es keinen Platz in seinem Leben. Ständig rennt er der Zeit hinterher und rackert bis zum Zusammenbruch. Nach einem Schlaganfall leidet Alain an Sprach- und Gedächtnisstörungen. Mit Hilfe der jungen Logopädin Jeanne lernt er wieder Sprechen und trainiert sein Gedächtnis. Die beiden nähern sich an, und Alain versucht mit Geduld und Ausdauer sein Leben wieder in Griff zu bekomme. Dabei eröffnet sich für beide ein ganz neuer Blick auf das Leben.