Einbruchsversuch in Bäckerei – Täter gelangt nicht ins Innere


WÜRZBURG / GROMBÜHL. Von Freitag auf Samstag hat ein Unbekannter offenbar versucht, gewaltsam in eine Bäckerei einzudringen. Die Zugangstür hielt dem Einbruchsversuch jedoch stand. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Hinweise von möglichen Zeugen.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruchsversuch im Zeitraum zwischen Freitagabend, 18.00 Uhr, und Samstagmorgen, 05.30 Uhr, ereignet haben. Eine Zeugin verständigte die Polizei, nachdem sie an der Eingangstür er Bäckerei in der Petrinistraße Aufbruchspuren entdeckt hatte. Offenbar hatte der bislang noch unbekannte Täter vergeblich versucht, die Tür mit einem Werkzeug gewaltsam zu öffnen.

Wer in der Nacht zum Samstag in der Petrinistraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruchsversuch in Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.